Rufen Sie uns an! 07033 / 46 50 2-0

Schreiben Sie uns! info@leo-express.de

Datenschutz

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Wir informieren Sie im Folgenden über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist
Leo Express
Römerstraße 16
D-71296 Heimsheim
Tel.: 07033 / 46502-0
Fax: 07033 / 46502-22
info(at)leo-express(dot)de
(ergänzend unser Impressum)
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter dsb@dsbbw.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    –Recht auf Auskunft,
    –Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    –Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    –Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    –Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO):
    –IP-Adresse
    –Datum und Uhrzeit der Anfrage
    –Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
    –Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
    –Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
    –jeweils übertragene Datenmenge
    –Website, von der die Anforderung kommt
    –Browser
    –Betriebssystem und dessen Oberfläche
    –Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(3) Einsatz von Cookies:

  1. a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

        –Transiente Cookies (dazu b)
        –Persistente Cookies (dazu c)

  1. b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
  2. c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
  3. d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.?B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können

4. Verwendung von Webfonts
(1) Auf unseren Webseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert.
(2) Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
http://www.google.com/fonts#AboutPlace:about
http://www.google.com/policies/privacy

5. Einsatz von Google Maps
(1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

6. Einsatz von Google Analytics
(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()”. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.
(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,
Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Weitere Informationen

Verantwortlicher:                 Leo Express Logistik, Römerstr. 16, 71296 Heimsheim – Tel: 07033 46 50 20 – E-Mail: datenschutz@leo-express.de
Datenschutzbeauftragter:  Herr Matthias Herrlinger, Postfach 1213, 71296 Heimsheim – E-Mail: dsb@dsbbw.de

Als Kurier-, Express- und Postdienstleister unterliegt Leo Express Logistik den gesetzlichen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO], dem Postgesetzes [PostG], der Postdienste-Datenschutzverordnung [PDSV] sowie dem Bundesdatenschutzgesetzes [BDSG (neu)].

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b, c und f DSGVO und § 5 PDSV. Daten von folgenden Betroffenen werden verarbeitet: Paketversender, Sendungen (mit Zustellinformationen), Paketempfänger, Systempartner, Zustellfahrer, Webseitenbesucher.

Neben Angaben zu Adressen, Kommunikationsdaten, IP-Adressen und Namen von Ansprechpartnern gehören dazu auch gesetzliche und abrechnungstechnisch relevante Angaben zu den Sendungen, z.B. Sendungsübergabeinformationen, Unterschrift, Abrechnungsdaten, ggf. Kontoinformationen, Angaben zur Sendungsverfolgung (Standort und Status der Sendungen) sowie weitere vom Versender oder Empfänger angegebene Daten (z.B. Ausweisnummer für spezielle Dienste) für die Zustellung der Sendung. Für die ordnungsgemäße Erhebung der Empfängerdaten ist der Absender verantwortlich. Die Aufbewahrungsfrist dieser Daten richtet sich vorwiegend nach verschiedenen gesetzlichen und organisatorischen Anforderungen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt innerhalb der EU, es sei denn, die Zustellung der Sendung erfolgt in einem Drittland, ist kein Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO, sondern eine eigene verantwortliche Stelle für die zur Durchführung der Zustellung überlassenen Daten. Daher ist es nicht erforderlich seitens des Versenders entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge mit Leo Express Logistik zu treffen.

Personenbezogene Daten, die für die Erbringung von Kurier-, Express- und Postdienstleistung notwendig sind, werden an die an der Zustellung beteiligen Unternehmen weitergegeben. Eine Weitergabe von Daten durch Verkauf erfolgt nicht. Sofern Leo Express Logistik Daten für die Auftragserfüllung an externe Dienstleister (z.B. für Abrechnung, Webhosting, etc.) weitergibt, sind diese an die Vorschriften nach Art. 28 DSGVO sowie an weitere gesetzliche Vorschriften zum Datenschutz gebunden. Darüber hinaus können Daten an Ermittlungsbehörden übermittelt werden, sofern hierfür eine gesetzliche Verpflichtung bzw. richterliche Anordnung besteht.

Technische und organisatorische Maßnahmen stellen sicher, dass personenbezogenen Daten angemessen vor unbefugter Verarbeitung, Verfälschung und vor unbeabsichtigten Verlust geschützt sind. Die Sicherheit der eingesetzten IT-Systeme wird regelmäßig überwacht. Die Mitarbeiter von Leo Express Logistik werden zur vertraulichen Behandlung personenbezogener Daten, sowie zur Wahrung des Postgeheimnisses belehrt und verpflichtet.

Für die Inanspruchnahme Ihrer Rechte nach Art. 15 (Auskunftsrecht), 16 (Berichtigung), 17 (Vergessenwerden), 18 (Einschränkung), 20 (Datenübertragbarkeit) und 21 (Widerspruchsrecht) wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von Leo Express Logistik datenschutz@leo-express.de.

Leo Express Logistik kann diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und ohne vorherige Ankündigung aktualisieren, um Änderungen an den Praktiken zu personenbezogenen Daten widerzuspiegeln. Am Ende dieser Erklärung befindet sich eine Datumsangabe, die sich auf die jüngste Aktualisierung bezieht.

Zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Husarenstraße 30, 53117 Bonn; Tel. 0228 997799-0; Fax 0228 997799-5550

Poststelle@bfdi.bund.de

Diese Information wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert